RUB » IAW » Lehrstuhl APF » News » Rolemodel Event mit ThinkING – Additive Technology GmbH

 

Rolemodel Event mit ThinkING – Additive Technology GmbH

Am 09.06.2020 fand im Rahmen des inSTUDIES-Seminars „Unsicherheitserfahrung und Bewältigungsstrategien im unternehmerischen Kontext“ in Kooperation mit dem WorldFactory Startup-Center ein spannendes Rolemodel Event statt.

Fabian Sattelberger, Mitgründer von ThinkING – Additive Technology GmbH, stellte orientiert am Worldfactory Lean Canvas Model das Geschäftsmodell des Start-ups vor, welches sich unter dem Slogan „We print bigger“ die wirtschaftliche Fertigung von funktionellen Bauteilen durch 3D-Druck in großen Dimensionen zur Aufgabe gemacht hat. Die 36 TeilnehmerInnen erhielten unter Anderem interessante Einblicken in die Strukturen des Start-ups, dessen Unique Value Proposition und dessen Kostenstruktur und nutzen im Anschluss die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen an Fabian im Rahmen einer offenen Fragerunde zu stellen, wodurch es zu einer angeregten Diskussion kam. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michelle Twardzik, Start-up Beraterin des WSC und Annabelle Beyer, Dozentin des Kurses.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Fabian Sattelberger für seine Zeit und die spannenden Einblicke in sein Unternehmen, dem WSC für die Organisation und Moderation und allen TeilnehmerInnen.