RUB » IAW » Lehrstuhl APF » Lehre » Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Wenn Sie an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft studieren und Interesse haben, am Lehrstuhl Arbeit, Personal und Führung eine Bachelor- oder Masterarbeit zu schreiben, können Sie sich hier über die Voraussetzungen sowie den Betreuungsprozess informieren. Für Studierende am Institut für Arbeitswissenschaft finden Sie weitere Informationen zu Masterarbeiten hier.

Informationsveranstaltung

Rechtzeitig vor Beginn jedes Semester (meist Mitte Januar und Mitte Juli) findet eine Informationsveranstaltung zu Bachelor- und Masterarbeiten an unserem Lehrstuhl statt. Die Infoveranstaltungen werden rechtzeitig in den Neuigkeiten und an dieser Stelle angekündigt. Ansprechpartner ist Valentin Langholf.

Die Folien zur Bachelor- und Masterinfoveranstaltung für das Wintersemester 20/21 finden Sie hier.

Bachelorarbeiten

Der Lehrstuhl Arbeit, Personal und Führung kann jedes Semester die Betreuung von 20 Bachelorarbeiten übernehmen. Für die Betreuungszusage ist eine Voranmeldung per E-Mail an ls-apf@rub.de (immer ca. einen Monat lang nach der Infoveranstaltung möglich) sowie die Abstimmung eines Exposés (3-5 Seiten) vor Beginn der Bearbeitungszeit erforderlich. Bitte planen Sie dafür ausreichend Zeit ein. Die Bearbeitungszeit wird für Management & Economics Studierende vom Prüfungsamt festgelegt (bitte Wiwi-BOS-System beachten). 2-Fach-Bachelorstudierende haben keine vorgegebene Frist. Mögliche Themenfelder für eine Bachelorarbeit an unserem Lehrstuhl können Sie der Liste entnehmen.

  • Change Management
  • Employability
  • Employment Relationship/Arbeitsverhältnis als (soziales) Tauschverhältnis
  • Entgelt (und Gerechtigkeit)
  • Führung in Veränderungsprozessen
  • Human Resource Management i.w.S.
  • Kompetenzentwicklung
  • Kompetenzmessung
  • Neue Erwerbsbiographien
  • Organizational Citizenship Behavior
  • Personalführung
  • Psychologische Verträge
  • Team Mental Models

Masterarbeiten

Der Lehrstuhl Arbeit, Personal und Führung kann die Betreuung von 20 Masterarbeiten gleichzeitig übernehmen. Wenn Sie Interesse an einer Masterarbeit haben, können Sie sich per E-Mail an ls-apf@rub.de für ein Thema bewerben (siehe unten). Geben Sie dafür bitte Namen, Matrikelnummer, und bei uns besuchte Module mit Note an. Sie können auch unverbindlich einen Themenwunsch von der Liste der verfügbaren Themen nennen. Wenn unsere Betreuungskapazität noch nicht ausgeschöpft ist, bekommen Sie von uns ein Thema genannt, zu welchem Sie im Anschluss ein Exposé anfertigen (3-5 Seiten). Wenn dieses erfolgreich mit uns abgestimmt ist, kann die Masterarbeit angemeldet werden. Bitte planen Sie für diesen Prozess ausreichend Zeit ein.

Aktuell zu vergebende Themen:

  • Wie wirkt sich Socially Responsible Human Resource Management (SRHRM) auf die Arbeits- und CSR-Performance von Beschäftigten aus? Eine Literaturanalyse [English version: How socially responsible human resource management (SRHRM) affects employee work performance and employee social performance – a literature analysis]
  • Wandel von Anforderungen und Ressourcenbasis regionaler Akteure vor dem Hintergrund des endenden Braunkohletagebaus im Rheinland [English version: Regional Ecosystem under Renewal – Sensing, Seizing and Transforming in the Rhenish Brown Coal Field]
  • Künstliche Intelligenz in einer Smart Factory– Welche Kompetenzen brauchen Mitarbeiter um in diesem Feld handlungsfähig zu sein?
  • Strukturelle Hemmnisse und Unterstützungsfaktoren des Arbeitsmarktintegrationsprozesses von Zugewanderten – eine kritische Analyse verschiedener Wirtschaftssektoren
  • Interkulturelles Onboarding – Herausforderungen und Maßnahmen organisationaler Integrationsprozesse von Geflüchteten
  • Bewältigung von Krisen – Der Einfluss individueller und organisationaler Resilienz auf den Umgang mit Krisen aus Startupsicht.
  • Digitalisierung und künstliche Intelligenz als Enabler für neue/geänderte Vertriebskanäle und wie diese gemanagt werden können.
  • Veränderungen in der Interaktion mit Kunden durch die Digitalisierung und Nutzung künstlicher Intelligenz
  • Organisationale Anpassungsfähigkeit in Krisenzeiten – Implikationen für die Zeit nach der Krise anhand des Dynamic Capabilities View
  • Big Data als Erneuerer in Organisationen? Anforderungen an die Analyse von Vergangenheitsdaten zur Bewältigung aktueller Herausforderungen
  • Wandel organisationaler Sinnsysteme in Krisenzeiten – Risiken und Chancen des radikalen Wandels institutioneller Praktiken
  • Zum Zusammenspiel technologischer und sozialer Innovationen – Eine sozio-technische Betrachtung von Techno-push-Ansätzen

Hinweise zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten

Tipps für die Recherche wissenschaftlicher Literatur an der RUB finden Sie hier.

Hinweise zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie hier.

Sonderinformationen im Zuge der aktuellen Lage des Coronavirus

Hinweise für die Recherche elektronischer Literatur aus dem Home Office finden Sie hier.